Dunstabzugshauben ABC Umluftbetrieb

Dunstabzugshauben ABC Umluftbetrieb

Dunstabzugshauben mit Umluftbetrieb leiten die durch Fettfilter und Aktiv-Kohlefilter gereinigte Luft wieder in den Wohnraum zurück. Die Fette werden durch Metallfettfilter aufgenommen. Geruchsstoffe werden in Aktiv-Kohlefiltern gebunden. Der Umluftbetrieb kommt immer dann zum Einsatz, wenn keine ausreichende Frischluftzufuhr gewährleistet werden kann (z. B. in geschlossenen Räumen, Niedrigenergie- und Passivhäusern). Viele ORANIER Dunstabzugshauben weisen per digitaler Anzeige auf die Reinigung bzw. den Austausch der Filter hin. Entsprechendes Zubehör für Aktiv-Kohlefilter sind im Einbaugeräte-Katalog zu finden. Im Umluftbetrieb sollte der gleichzeitige Einsatz von Grill und Fritteuse oder Wok vermieden werden.

 

Eine Dunstabzugshaube mit Umluft ist nur manchmal die beste Möglichkeit.
      Vorteile:
  • Keinerlei Umbauarbeiten notwendig, kein Energieverlust im Winter da die Wärme nicht aus der Küche abgesaugt wird
      Nachteile:
  • Regelmäßiger Ersatz und Wechsel des Aktivkohlefilters.                       
  • Die gesamte Feuchtigkeit, die beim Kochen entsteht, bleibt länger  in der Küche und muß durch häufigeres Lüften beseitigt werden.

Wenn die Dunstabzugshaube auf eine Holzplatte montiert wird, sollte diese mindestens 4 cm stark sein, um unerwünschte Reso nanz geräusche und Vibrationen zu verringern.

 

PDF download Dunstabzugshauben ABC Umluftbetrieb

 

 

Dunstabzugshauben ABC Umluftbetrieb

 

 

 

Dunstabzugshauben ABC Umluftbetrieb

Dunstabzugshauben ABC Umluftbetrieb

You may also like

No Comment

Comments are closed.